"Alle Kinder sind gleich, jedes ist besonders“

Evangelische integrative Kindertageseinrichtung in Duisburg Friemersheim

für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren

 

Unsere Einrichtung liegt im Stadtkern Friemersheim.

Geschäfte, Bahnhof, Grundschule, Sport-und Freizeitangebote, sowie Grünanlagen (Kruppsee) liegen nur wenige Minuten entfernt.

Nach einem großen Umbau 2007, hat unsere Kindertageseinrichtung zwei Gebäude mit individuell gestalteten Gruppenräumen, verschiedenen Neben- und Funktionsräumen und ein großes naturbelassenes Außengelände.

Wir betreuen insgesamt 80 Kinder in 4 Gruppen und haben ebenso viele Kinder zum täglichen Mittagessen.

 

Gruppentypen / Öffnungszeiten / Betreuungszeiten

  • 2x Gruppentyp I (U3 Gruppe): 20 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren
  • 1x Gruppentyp III (integrative Tagesstätte): 15 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, davon 5 Kinder mit und 10 Kinder ohne eine Behinderung
  • 1x Gruppentyp III (Regelgruppe): 25 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

Unsere Öffnungszeiten: MO bis FR von 7.00 bis 16.00 Uhr

Betreuungsangebote bzw.-zeiten:

  • 35 Std. 7.00 - 14.00 Uhr mit Mittagessen
  • 35 Std. 7.00- 12.00 Uhr und dann wieder von 14.00 -16.00 Uhr ohne Mittagessen
  • 45 Std. 7.00- 16.00 Uhr mit Mittagessen und Nachmittags-Imbiss

Pädagogische Inhalte / Konzepte:

Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit: Vertrauen, Geborgenheit, Ehrlichkeit und Verlässlichkeit sind notwendig für die Persönlichkeitsentwicklung jedes Kindes. Kinder erhalten durch diese Erfahrungen eine positive Grundeinstellung zum Leben und zu ihren Mitmenschen. So können sich Kinder auf Neues und Unbekanntes einlassen, Mut und Neugierde entwickeln, die Welt erforschen, mit Anderen Kontakt aufnehmen und auf eigene Fähigkeiten vertrauen und diese erweitern.

Vielfältige Raum-und Materialangebote bieten unseren Kindern unterschiedliche Erfahrungsfelder, um ihre Welt zu entdecken, sich auszuprobieren und zu entfalten. Impulse und Angebote, Zeitstrukturen und Interaktionen sind auf das Alter und die Entwicklung, sowie auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt.

Partizipation: Wir haben Strukturen und Konzepte, mit deren Hilfe die Kinder ihre Rechte zur Partizipation erleben und anwenden können.

Bildungs-und Entwicklungsdokumentation / Portfolio / Lerngeschichten / Basic-Bogen: Wir arbeiten mit verschiedenen pädagogischen Methoden um die Entwicklung der Kinder in allen Lebens- und Lernbereichen zu dokumentieren. Über die Entwicklungsschritte ihrer Kinder werden die Eltern jährlich informiert. Bei Bedarf werden entsprechende Förderungen angeboten oder Eltern über externe Förderangebote informiert.

Eingewöhnungskonzept: Das Berliner Eingewöhnungsmodell ist die Grundlage unserer Eingewöhnungsphase für neue Kinder.

Religiöse Erziehung: Unsere Kita hat in der evangelischen Kirchengemeinde einen hohen Stellenwert. Von daher sind wir bei vielen großen gemeindlichen Veranstaltungen mit dabei. Monatlich feiern wir in der Kita einen Gottesdienst. Die Vermittlung von christlichen Werten und die Bewahrung und Achtung der Schöpfung ist in unserer pädagogischen Arbeit ein wichtiger Bestandteil.

Frühstückskonzept: In jeder Gruppe steht den Kindern ein abwechslungsreiches Frühstücksbüffet mit Getränken zur Verfügung. Die Lebensmittel werden wöchentlich von einer kleinen Kindergruppe und einer Kita-Mitarbeiterin in unserem Stadtteil eingekauft.

Mittagessenskonzept: Das Mittagessen wird in der Kita täglich frisch von unserer Köchin zubereitet. Kinder und Eltern können auf unserem Speiseplan sehen, was es zum Mittagessen, zum Nachtisch und Imbiss gibt. Geburtstagskinder erhalten die Gelegenheit sich, nach Absprache mit der Köchin für den Geburtstag ein Lieblingsessen zu wünschen. Die Kinder essen in sechs kleinen Gruppen zu unterschiedlichen Zeiten und werden von einer oder zwei Mitarbeiterinnen aus ihrer Gruppe begleitet. Am Nachmittag gegen 14.45 h gibt es für alle Kinder, die noch in der Kita sind und einen Tagesstättenplatz belegen, einen kleinen Imbiss.

Essensbeitrag: Für Frühstück, Mittagessen und Imbiss am Nachmittag bezahlen unsere Familien zurzeit 45,00€ im Monat.

Schlafenszeit/ Traumzeit: Nach dem Mittagessen ist Ruhezeit in der KiTa. Unsere Kleinsten gehen (nach Bedarf) zum Mittagsschlaf, die älteren Kinder sind in der Traumzeit, hören Geschichten, Musik oder gestalten auf vielfältige Weise die Ruhezeit.

         Evangelische integrative Kindertageseinrichtung Clarenbach

Clarenbachstr. 15

47229 Duisburg

Tel. 02065-41650

E-Mail: kita-clara@gmx.de

Leitung: Fr. Nix-Reintjes

 

Träger der Kindertageseinrichtung: Evangelische Kirchengemeinde Friemersheim

Pfarrerin Anne Petsch

 

Unsere Kindertageseinrichtung hat seit 2018 die Zertifizierung

nach dem evangl. Gütesiegel BETA und dem Qualitätssystem DIN EM ISO 9001

Anmeldungen:

Seit dem 1. Mai 2017 gibt es in Duisburg ein verpflichtendes Online Verfahren, um Ihr Kind für einen Kitaplatz vorzumerken. Besuchen Sie dafür die Webseite: Kitaplatz.duisburg.de und melden Sie Ihr Kind dort an. Persönlich können wir nun leider keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen. Wir bieten Ihnen aber gerne an bzw. laden Sie herzlich dazu ein, sich unsere Einrichtung anzuschauen. Besichtigungstermine immer dienstags in der Zeit von 14.30 bis 15.30 Uhr. Wir bitten aber um eine telefonische Terminvereinbarung.

Stand: 2019