Rechts haben wir die nächsten Gottesdienste aufgelistet.
 

Das erwartet Sie:

  • Treffpunkt mit anderen Menschen
  • anregende Gedanken
  • Musik
  • gemeinsames Singen
  • Beten
  • Gott loben, danken und bitten
  • und danach (meistens) eine gute Tasse Kaffee!

An jedem Sonntag feiern wir in unserer Gemeinde Gottesdienst.

Das ist uns wichtig, denn der Gottesdienst ist der Ort, an dem Jung und Alt, Frauen und Männer, Groß und Klein zusammenkommen. Wir sind zusammen als Gemeinde und in dieser Gemeinschaft erleben wir, dass unsere Mitte das Evangelium ist.
 
Damit diese frohe Botschaft für jede und jeden erfahrbar ist, haben wir in unseren Gottesdiensten unterschiedliche Schwerpunkte:
 
Der Sonntagsgottesdienst in der vertrauten Form lässt uns mit seinem geprägten Ablauf spüren: Hier sind wir Zuhause, hier sind wir in der Gemeinschaft mit anderen und mit Gott geborgen.
Liturgie ist gar nicht so schwierig: Schauen Sie ruhig mal rein in unseren Gottesdienstablauf.
 
In Familiengottesdiensten erfahren wir: Das Evangelium ist nicht nur für die „Großen“ da. Kinder, aber auch Erwachsene, können erleben: Gott lädt uns alle ein.
 
An besonderen Tagen im Kirchenjahr wollen wir auch besondere Gottesdienste feiern: Sei es in der Advents- und Weihnachtszeit, zum Jahreswechsel, an Ostern oder Pfingsten, Erntedank oder am Ewigkeitssonntag.
 
Lassen Sie sich daher zu unseren Gottesdiensten einladen!
Sie sind herzlich willkommen!